MARKTGEFLÜSTER

LOGOS, DIE MITWACHSEN

Der britische Designer Joe Harrison hat es auf den Punkte gebracht: Logo muss raus aus den starren Richtlinien und hin zu einem flexiblen System, das sich an den jeweiligen Kontext anpasst. Das geht so weit, dass Logos sogar verschiedene Elemente enthalten und aus unterschiedlicher Anordnung bestehen. Doch etwas muss gewährleistet bleiben: Man muss sie sofort erkennen und zuordnen können. Sie nur kleiner zu setzen, damit sie zur Größenordnung des Bildschirms passen, reicht nicht aus. Es muss immer dieselbe Anmutung von allen Varianten ausgehen, auch wenn sie sich im Detail unterscheiden. Hier ist grafische Kreativität also in ganz besonderer Weise gefordert. Aber auch das Markenmanagement, denn eine Verwässerung des eigenen Auftritts wäre fatal. Wie es in der Praxis geht, zeigt Harrison selbst, und zwar unter responsivelogos.co.uk.

REDEN UND REDEN LASSEN.

Team-Meetings sollten effizient und produktiv sein. Das ist die Vorgabe. Damit das auch in der Praxis funktioniert, haben wir für die Salzburg AG ein einfaches System entwickelt. Ein Kartenset aus sechs Signalkarten, die mit einem Augenzwinkern daran erinnern, was die Gesprächskultur bei Teamplayern ausmacht. Und wenn das alles nichts hilft, gibt es die rote Karte!

ZEIT, BILANZ ZU ZIEHEN.

Das Management von Quehenberger Logistics berichtete im März in Wien über das Gschäftsjahr 2018 und stellte das laufende Schlüsselprojekt „Digitalisierung“ vor. Proaktive Medienarbeit ist immer noch der Königsweg, wenn es um Reputationsmanagement geht! Im Bild CEO Christian Fürstaller und CFO Rodolphe Schoettel (© Roland Rudolph).

FRÜHLING LIEGT IN DER LUFT!

Leichtigkeit trifft Lässigkeit – unter diesem Motto steht die Frühlingsausgabe der Medienbeilage „Salzburg Altstadt“. Ausgewählte Outdoor-Tipps, frühlingshafte Fashion-Must-Haves, köstlich-süße Versuchungen sowie jede Menge Kultur- und Freizeittipps machen Lust auf einen Altstadtbesuch und zeigen die Vielfalt der mehr als 1.500 Altstadtbetriebe.

WLAND STATT LEIWAND!

Bis zu 1 GB/s gibt es bald für die Salzburgerinnen und Salzburger. Denn die Salzburg AG baut 2019 das Breitbandnetz im ganzen Land weiter aus. Die neuen Imagesujets zeigen: Egal wo, Salzburgs superschnelles Internet ist schon da. Ist doch leiwand, oder? 🙂

BIENEN, SCHMETTERLINGE & CO WILLKOMMEN!

Das Wohnbauprojekt Glanbogen bietet nicht nur für seine Mieterinnen und Mieter vielfältigen Wohnraum, sondern fördert ab April auch die Artenvielfalt. Mit zehn Bienenstöcken, einer Futterwiese für alle Insekten, Lebensraum für Eichhörnchen oder Amphibien. Der kleine Lehrpfad zeigt: Hier sind alle willkommen!

JA, ICH WILL!

… noch mehr Vorteile von der Salzburg AG. Die Produkt-Kombi ZAMM hat 2019 Zuwachs bekommen. Ab sofort können auch Besitzer der SVV-Jahreskarte an der ZAMM Vorteilswelt teilhaben. Dafür muss man natürlich nicht verheiratet sein, aber sich bei ZAMM anmelden. Am besten gleich heute!

MARKE AUF DEM PRÜFSTAND

Fünf Jahre nach der Markenaufladung war es beim Fahrzeughersteller Schwarzmüller Zeit für ein Update. In mehreren Workshops standen die Markenwerte, ihre Konkretisierung im betrieblichen Alltag und die Verankerung in der eigenen internationalen Organisation im MIttelpunkt. Marke führt auch dazu, sich selbst besser zu verstehen! – Die weitreichenden Ergebnisse sind jetzt im aktuellen Markenhandbuch festgehalten.