MARKTGEFLÜSTER

PRAKTISCH STATT BILLIG.

Passend zur Zielgruppe und Unternehmensimage hat die Salzburg AG ihre Employer-Give aways ausgewählt. Ob Powerbank und Bluetooth-Headphones für Digital Young Professionals oder Emailletasse und Post-its für alle übrigen #durchstarter. Und mit dezentem Branding werden sie sicher gerne verwende

TOURISTISCHES QUARTETT.

Um die Vorteile der vier touristischen Bahnen der Salzburg AG auf einen Blick darzustellen, gibt’s jetzt den praktischen Cardfolder. Dieser zeigt kompakt und handlich: Ob Stadt oder Land, die Ausblicke sind beeindruckend.

ARBEITEN IM TEAM.

Neben spannenden Aufgaben, vielseitigen Projekten und eigenverantwortlichem Arbeiten sind nette Kollegen ein wichtiger Faktor, wenn es um Arbeitszufriedenheit geht. Deshalb fokussiert das neue Employer Branding neben echten Karrierechancen als #durchstarter, das Team der Salzburg AG. Weil Authentizität immer noch die beste Werbung ist.

#BIMBUCKETLIST.

Einfach hingehen war gestern. Wer von Salzburgs größter Berufsinfomesse wirklich profitieren möchte, sollte schon im Vorfeld wissen, was, wo und wie. Deshalb gibt’s die neue BIM-App vom neuen Veranstaltungsteam. Und die dazu passenden Infoflyer für LehrerInnen und SchülerInnen von uns. Gut vorbereitet eben …

NEW IN TOWN!

In neuem Gewand präsentiert sich das Kundenmagazin von Quehenberger Logistics. Für Cover und Layout im Innenteil gab es einen Soft Relaunch – und gedruckt wurde klimafreundlich auf PFEC-zertifiziertem Offset-Papier. Macht sich gut der neue Look! Und weil es ja nicht allein auf das Aussehen ankommt, gibt es wieder jeden Menge spannende Geschichten rund um die Logistikwelt.

WERBUNG WIRKT.

Warum also nicht auch die eigenen Baustellen-Banner für Werbezwecke nutzen? Die Salzburg AG war damit in der Stadt Salzburg dieses Frühjahr ziemlich präsent. Viele Baustellen haben manchmal also auch Vorteile.

WE WANT YOU!

Fachkräfte werden in allen Branchen dringend gesucht. Damit diese auch über das notwendige Know-how verfügen, hat die Schwarzmüller Gruppe eine eigene Lehrwerkstätte errichtet. „Premium nicht nur bei den Fahrzeugen, sondern auch bei den Mitarbeitern ist die Devise“, so CEO Roland Hartwig beim Medientermin im Juni in Hanzig.

NICHT NUR FREITAGS.

Klimaschutz betrifft uns alle! Deshalb setzt die Salzburg AG auf Strom aus 100 % erneuerbaren Quellen und fördert zudem klimafreundliche E-Mobilität. Wer also bei den mehr als 100 Salzburg AG Ladestationen tankt, ist gleich doppelt umweltfreundlich unterwegs. Gelebter Klimaschutz – Tag für Tag! Damit unsere Natur so schön wie auf den Fotos bleibt.